Tür zu Tür in Bönen mit Oliver Kaczmarek

12. Mai 2018

Bei strahlendem Sonnenschein waren Oliver Kaczmarek (MdB) und Vertreter der SPD Bönen von Tür zu Tür durch die Siedlung „Auf Vorwigs Hof“ unterwegs. Die Aktion hat gezeigt, „wie wichtig die Bürgernähe und der Dialog sind, auch oder besonders außerhalb des Wahlkampfes“ so Martin Engnath, der sich sehr zufrieden zeigte mit dem Ablauf der Aktion.

Von Tür zu Tür ist Kaczmarek nun regelmäßig in seinem Wahlkreis als Bundestagsabgeordneter unterwegs. „Wir wollen nicht unter uns bleiben, sondern raus ins Leben gehen“, sagt Kaczmarek, der schon in den vergangenen Monaten regelmäßig mit seiner AnsprechBar in den Wohnquartieren im Kreis Unna anzutreffen war. In den kommenden Wochen nun wird er an Haustüren klingeln, um von den Menschen direkt zu erfahren, was sie bewegt, wie sie über die Politik in Berlin denken und welche Anregungen sie haben. „Politik darf nicht im Abstrakten und unanfassbar bleiben. Deshalb gehe ich hin zu den Leuten, denn ihre Meinung ist mir wichtig“, so Kaczmarek.