Videokonferenz-Plattformen für Vereine

3. April 2020

Antrag der SPD Fraktion

„Der Rat der Gemeinde möge die Verwaltung beauftragen, Videochatmöglichkeiten für Vereine in Bönen in Zeiten der Krise zur Verfügung zu stellen.“

Auch für die Vereine in Bönen sind diese außergewöhnlichen Umstände teilweise bedrohlich. Mitglieder kündigen ihre Mitgliedschaft, Kurse können nicht stattfinden, obwohl die Kurse online grundsätzlich möglich wäre. Eigenständig versuchen einige Bönener Institutionen durch verschiedene Maßnahmen, Kurse online durchzuführen, um keine Mitglieder zu verlieren und die Vereinsarbeit aufrecht zu erhalten.

Die kostenfreien Plattformen sind derzeit überlastet, was zu keinen zielführenden Ergebnissen führt.Durch einen bezahlten, videobasierten Zugang läuft das System stabil und professionell. So können Sport- oder Musikkurse, sowie Sitzungen der Vorstände weiterhin stattfinden. Die Gemeinde Bönen sollte die Möglichkeit nutzen, die gewachsenen guten Vereinsinfrastrukturen innerhalb unserer Gemeinde in Zeiten der Krise zu stützen.

 

Für die SPD Fraktion im Rat der Gemeinde Bönen

Dirk Lampersbach, Fraktionsvorsitzender