Infokästen für Radfahrer und Fußgänger

31. Juli 2019

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Rotering,

der Rat der Gemeinde Bönen möge das Aufstellen von Infokästen für Rad- und Füßgänger beschließen.

 

Begründung:

Die SPD Fraktion bittet Sie, im Gemeindegebiet Informationskästen für Rad- und Fußgänger aufstellen zu lassen. Wir erhoffen uns dadurch, die Gemeinde für auswärtige Gäste attraktiver zu machen.

Diese Infokästen sollten einen Gemeindeplan mit allen Rad- und Fußwegen haben, woraus man auch die Anschlussmöglichkeiten an die überörtlichen Rad- und Fußwege erkennen kann. Des Weiteren sollten dort Informationen über Einkehrmöglichkeiten, wie Gaststätten und Cafés ersichtlich sein. Hinweise auf Fahrradgeschäfte und Apotheken wären auch sehr nützlich. Ferner kann man Hinweise auf Denkmäler oder andere interessante Gebäude innerhalb der Gemeinde geben,  z.B. Zechenturm, Alte Mühle, Kirchen in Altenbögge, Bönen und Flierich. Auch der alte Bahnhof in Lenningsen, das Gelände des ehemaligen Luftschachtes VI in Flierich, die Zechensiedlung in Altenbögge wären ebenso einen Hinweis wert. Der Mergelberg See und die Regenrückhaltebecken und der Gemeinde-Teich sollten auch erwähnt werden.

Ständig wiederkehrende Termine so wie Markttage sollten auch genannt werden.

 

Wichtig ist vor allem der Hinweis auf unsere beiden Bahnhöfe in Nordbögge und Bönen, von wo aus man mit dem Zug in alle Richtungen fahren kann. Interessant für Leute die ihre Touren in Bönen beenden oder beginnen wollen.

 

Diese Infokästen sollten an neuralgischen Punkten im Gemeindegebiet aufgestellt werden. Wir denken da an folgende Stellen: Bahnhof Nordbögge, Friedrich-Wilhelm Platz in Nordbögge, Zechenturm, Gemeindeteich, Rathaus, Alte Mühle, Kläranlage Schwarzer Weg, Seseke-Brücke Kleystraße, Alter Bahnhof Lenningsen, Friedhofsparkplatz in Flierich.

Wir denken, dass durch solche Informationen viele Radfahrer sich im Gemeindegebiet besser orientieren können und auch ihre Ruhepausen dort einlegen werden. Wir müssen Bönen nach außen für die Leute die nicht motorisiert unterwegs sind, besser in den Fokus stellen.

 

Für die SPD Fraktion im Rat der Gemeinde Bönen

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Lampersbach